Fragen und Antworten

Wir nehmen die Verantwortung in dieser Zeit Kinder und Jugendliche zu betreuen besonders ernst und behalten die Situation weiter im Auge, wollen den TeilnehmerInnen aber trotzdem ein spannendes Ferienerlebnis ermöglichen. Nach Maßgabe der Lage werden die Summercamp Kurse zur Sicherheit in leicht geänderter Form abgehalten. Jedenfalls bereiten wir unsere MitarbeiterInnen besonders darauf vor, darauf zu achten die Hygienebestimmungen einzuhalten.

Aus heutiger Sicht wären das zum Beispiel folgende Maßnahmen (diese werden der Situation im August angepasst):

  • Die TeilnehmerInnen werden in den Kursen in einem (laut geltenden Maßnahmen und Wunsch der TeilnehmerInnen) ausreichenden Abstand zueinander sitzen können. Darauf passen wir unsere Gruppengrößen an.
  • Wir stellen Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Die Geräte wie Laptops, Roboter etc. werden nach jedem Tag (bzw. vor jedem Wechsel wenn dieser notwendig sein sollte) von uns desinfiziert.

Was uns trotzdem ganz wichtig ist: Unsere TeilnehmerInnen sollen Spaß an den Kursen haben und wir werden alles tun um ihnen dies – im Rahmen der geltenden Regelungen – zu ermöglichen.

Sollten die Kurse aufgrund der aktuellen Bestimmungen nicht durchführbar sein, erstatten wir natürlich den gesamten Kursbeitrag zurück (unabhängig von den sonst geltenden Stornogebühren) oder stellen auf Wunsch einen Gutschein für die nächsten Kurse aus. Solltest du dich nach erfolgter Buchung unwohl fühlen, dein Kind am Kurs teilnehmen zu lassen, nimm bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Unsere Stornobedingungen ermöglichen es dir generell, bis zwei Wochen vor Kursbeginn kostenfrei zu stornieren.

Wir freuen uns auf deine Buchungen und die gemeinsame Zeit mit deinen Kindern.

Du kannst im Zuge der Buchung ankreuzen, dass dein Kind alleine den Kursort verlassen darf. Es ist auf jeden Fall ratsam, wenn du dein Kind am ersten Kurstag begleitest, um sicherzustellen, dass es den Kursort auch findet.

Unsere Altersangaben sind Empfehlungen und können daher, je nach Entwicklungsstand, leicht über- oder unterschritten werden. Eine zu starke Abweichung ist jedoch nicht zu empfehlen, da die Kursinhalte auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnitten sind. Solltest du dir in deinem speziellen Fall unsicher sein, helfen wir gerne weiter (camps@pria.at).

Aufgrund der vielfältigen Bedürfnisse (Allergien, Ernährungsgewohnheiten etc.) unserer KursteilnehmerInnen nehmen wir von einem gemeinsam organisierten Mittagessen Abstand. Gib daher deinem Kind ausreichend Verpflegung für den Tag mit. Die Kinder und Jugendlichen werden in der Mittagspause natürlich weiterhin betreut und können ihr mitgebrachtes Essen gemeinsam einnehmen. Schönes Wetter vorausgesetzt, kann dies auch im Garten erfolgen.

Nein, wir beginnen in jedem Kurs ganz von vorne mit den Grundlagen. Sollte dein Kind jedoch schon ein bisschen Vorerfahrung haben, können unsere erfahrenen KursleiterInnen auch darauf gut eingehen.

In einem Kurs werden (sofern nicht anders angegeben) zwischen 6 und 16 TeilnehmerInnen gleichzeitig betreut. Bei mehr als 10 TeilnehmerInnen stehen zur Betreuung zwei KursleiterInnen zur Verfügung, um eine möglichst individuelle Betreuung sicherstellen zu können.

Unser interdisziplinäres Team setzt sich zusammen aus TechnikerInnen, LehrerInnen, PsychologInnen sowie StudentInnen (technische Studien, Medizinstudium etc.). Die meisten unserer WorkshopleiterInnen haben bereits jahrelange Erfahrung bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen und werden bei der Ausübung ihrer Tätigkeit fachlich und pädagogisch begleitet.

Natürlich kann dein Kind unsere Kurse gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin besuchen und es ist auch möglich, dass diese Kinder besonders eng miteinander arbeiten. Es ist aber auch kein Problem alleine zu kommen und neue Freunde zu finden.

Wir stellen alle benötigten Kursmaterialien zur Verfügung. Bitte gib deinem Kind ausreichend Jause für den Kurszeitraum mit und denk auch an die Möglichkeit, dass wir die Mittagspause im Garten verbringen könnten (Sonnenschutz etc.).

Das lässt sich nicht so generell entscheiden, jedoch besteht eine gute Chance, dass wir dein Kind trotz einer chronischen Erkrankung oder Behinderung in einem unserer Kurse begleiten können. Kontaktiere uns bitte unter camps@pria.at.

Grundsätzlich sind unsere Kurse auf die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ausgelegt. Es gibt jedoch die Möglichkeit Kurse auch gemeinsam zu besuchen. Nimm dazu bitte einfach mit uns Kontakt auf unter camps@pria.at, wir beraten dich gerne.

Alle TeilnehmerInnen erhalten am Ende ihres Kurses ein Teilnahmebestätigung überreicht.

Solange keine Zahlung stattgefunden hat, kann die Buchung unverbindlich storniert werden. Solltest du nach erfolgter Zahlung und innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn stornieren wollen schreibe eine Email an camps@pria.at (wichtig: Buchungsnummer angeben!). Wird innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn storniert, möchten wir dich darauf hinweisen, dass die Stornogebühr in diesem Fall 30% des Kursbeitrags beträgt. Sollte ein Teilnehmer während des Workshops erkranken, können wir bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung die verbliebenen Tage ebenso mit Berücksichtigung einer Gebühr von 30% rückerstatten.

Bitte nimm in diesem Fall mit uns Kontakt auf (camps@pria.at). Ob ein Wechsel zu einem anderen Kurs möglich ist, hängt vor allem davon ab, ob im gewünschten Kurs noch Plätze verfügbar sind.

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, EPS, Kreditkarte, Paypal und SOFORT.

Gib dazu einfach den Gutscheincode deines Gutscheins beim Buchen in das entsprechende Feld ein. ACHTUNG: Wir unterscheiden zwischen Gutscheinen, welche wir kostenlos als Werbematerial verteilen und Geschenkgutscheine welche durch unseren Shop erworben wurden. Kostenlose Gutscheine können direkt auf der Startseite des Shops bzw. im Warenkorb auf ein Produkt angewendet werden. Geschenkgutscheine können bei der Auswahl des Zahlungsmittels angewendet werden. Solltest du Hilfe beim Einlösen des Gutscheins benötigen, dann kontaktiere uns einfach unter camps@pria.at.

Ja das ist möglich! Gehe einfach bei einer der aktuell angebotenen Camps auf Jetzt Buchen und du wirst in unseren Shop weitergeleitet. Dort hast du die Möglichkeit, Geschenkgutscheine mit frei wählbaren Wert zu kaufen (Mindestwert 5€). Diese Geschenkgutscheine sind für alle zukünftigen Sommer- und Wintercamps uneingeschränkt gültig. Während der Buchung kannst du auch eine Widmung angeben, welche oben auf den Gutschein gedruckt wird. Nach erfolgreicher Zahlung erhältst du ein PDF mit einem schön gestalteten Gutschein, den du ausdrucken und direkt verschenken kannst.

Die Zahlung kann per Überweisung auf unser Konto erfolgen oder per einem der angebotenen Online-Zahlungsdienste. Wenn du per Überweisung bezahlen möchtest, erhältst du am Ende des Bestellvorganges eine Referenznummer, welche du bei der Überweisung als Zahlungsreferenz/Verwendungszweck angeben musst. Bitte bezahle den Kurs so früh wie möglich da erst dann der Kursplatz / die Kursplätze für dich reserviert werden. Das Einlangen der Zahlung kann unter dem Link aus der E-Mail der Bestellbestätigung verfolgt werden. Solange keine Zahlung stattgefunden hat, kann die Buchung unverbindlich storniert werden. Solltest du nach erfolgter Zahlung und innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn stornieren wollen schreibe eine Email an camps@pria.at (wichtig: Buchungsnummer angeben!). Wird innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn storniert, möchten wir dich darauf hinweisen, dass die Stornogebühr in diesem Fall 30% des Kursbeitrags beträgt. Sollte ein Teilnehmer während des Workshops erkranken, können wir bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung die verbliebenen Tage ebenso mit Berücksichtigung einer Gebühr von 30% rückerstatten.

Nimm bitte einfach mit uns Kontakt auf unter camps@pria.at. Wir helfen dir gerne weiter!